The Sky is the Limit

"Lani"

Lani... oder auch „Fräulein Grau“, „Ignoranzia“ oder „Die Süße“ genannt, verstärkt das Team um Anke. Das Gewitterweib hat es nämlich faustdick hinter den Ohren, ständig einen ganz eigenen Plan und irgendwie „Ka Zeit, ka Zeit“ wenn man was von ihr will, was ihr dann als Alias den Namen der Sekretärin des Chefs meines Vaters eingebracht hat. Wenn man nämlich etwas von Fräulein Grau wollte, war die Standardantwort „Ka Zeit ka Zeit“.

 

Anke wird viel Spaß mit ihr haben und bessere Pläne entwickeln müssen, denn Lani ist auf dem Weg, der vielzitierte Hund zu werden, den man nicht überreden kann, sondern überzeugen muss. Pfeffer hat sie wie ihr Bruder, worüber wir uns alle sehr freuen!

 

Lani kommt übrigens aus dem Hawaianischen und bedeutet Himmel, was sehr gut zu Mama Sky passt. Alternativ wäre auch Pippilotta treffend gewesen: Eine kleine Rebellin mit vielen Sommersprossen ;-)

 

Außerdem ist „Die Süße“ eine kleine Mogelpackung, denn sie sieht sooooooooooo niedlich aus und gehört zu den Hunden, bei denen man nicht fragen muss: „Rüde oder Hündin?“ Hey, kann man nicht ganz genau an ihrem bezaubernden Gesicht sehen, dass sie ein Mädchen ist?

Aber Lani ist zielstrebig, nöhlt nicht halb so viel wie ihr Bruder und derzeit scheint ihr keine Aufgabe schwierig genug, kein Hindernis unüberwindbar, kein Plan zu anspruchsvoll und die Welt nicht groß genug zu sein. Taff genug für die ganz großen Abenteuer ist sie jedenfalls und wir sind sehr gespannt, welch dollen Pläne sie noch schmieden wird!